Pflege seit 500 Jahren

Einen Menschen zu pflegen bedeutet, ihm Verständnis und Aufmerksamkeit entgegen-zubringen sowie vor allem seine individuelle physische und psychische Situation zu erkennen und danach zu handeln. Unsere ganzheitliche Pflege soll verlorengegangene Fähigkeiten soweit wie möglich wiederbringen und vorhandene Stärken ausbauen.
Dieser Anspruch gilt für alle Pflegeformen, die wir in unserem Haus anbieten.
Beweglich bleiben – geistig und körperlich; Aktivitäten in der Gruppe, Kommunikation und Kontakte zu anderen Bewohnerinnen und Bewohnern fördern. All dies haben wir uns hier im Cusanus-Stift · Seniorenzentrum neben der reinen Grund- und Behandlungspflege zur Aufgabe gemacht.

„Im Seniorenzentrum Cusanus-Stift fühle ich mich wohl, nehme gerne an den Gruppenangeboten teil und freue mich über die Spaziergänge. Schon seit Jahren setzte ich mich im Bewohnerbeirat gerne für die Belange der anderen Heimbewohner ein.“

– Frau Mai

Lernen Sie uns kennen

Das Cusanus-Stift · Seniorenzentrum gilt als ältestes Seniorenzentrum Deutschlands und lockt noch heute durch seine mittelalterliche Stiftsanlage mit hauseigener Kapelle und faszinierendem Kreuzgang viele Besucher an. 

Die Lage des Hauses mitten in Bernkastel-Kues mit seinem Innenhof und der großflächigen, gepflegten Außenanlage, direkt am Moselufer, trägt zum Wohlbefinden unserer Bewohnerinnen und Bewohner bei. Beide Häuser – das Moselhaus und das Stift – liegen in reizvoller, lebendiger Umgebung, nahe der Moselbrücke und der historischen Altstadt. Einkaufsmöglichkeiten, Cafés, Apotheken, alles ist in wenigen Minuten zu erreichen.

Informieren Sie sich über die Aktivitäten in unserem Haus und werfen Sie einen Blick in unseren CUSANUS-BRIEF.

Unser Leistungsangebot

Wir bieten in unserem Haus ein breites Spektrum an Dienst- und Serviceleistungen für Senioren an, die die individuellen Bedürfnisse und Interessen der Senioren berücksichtigen. Unsere Mitarbeiter engagieren sich mit hoher fachlicher und sozialer Kompetenz, um für unsere Bewohner ein Maximum an Lebensqualität zu erreichen. Unser Konzept umfasst folgende Leistungen:

Langzeitpflege

In der Einrichtung leben Bewohnerinnen und Bewohner mit verschiedenen Krankheits-bildern. Hieraus ergeben sich unterschiedliche Anforderungen an die soziale Betreuung. Pflegebedürftigen Menschen soweit wie möglich zu helfen und ihre Lebensqualität zu verbessern – das ist das Ziel ganzheitlicher, rehabilitierender Pflege.
Wir betrachten den Menschen ganzheitlich, d.h. als Individuum mit Körper, Seele, Geist und Biografie. Wir berücksichtigen Herkunft, Gewohnheiten, Vorlieben und Fähigkeiten, um die Gesundheit und Selbstständigkeit unserer Bewohnerinnen und Bewohner zu wahren und zu fördern. Unsere Pflege- und Betreuungsleistungen basieren auf allgemein anerkannten pflegewissenschaftlichen Standards und werden dem individuellen Hilfebedarf entsprechend angepasst.
Unsere Pflege- und Betreuungs-dokumentation erfolgt auf der Grundlage des neuentwickelten Strukturmodells.

Kurzzeitpflege

Es kann Situationen geben, in denen Pflegebedürftige vorübergehend nicht zuhause versorgt werden können. Genau für diesen Fall kann die Möglichkeit der Kurzzeitpflege bei uns im Cusanus-Stift · Seniorenzentrum in Anspruch genommen werden, die die Unterbringung der pflege- bedürftigen Person für eine begrenzte Zeit (bis zu acht Wochen im Jahr) in einer vollstationären Einrichtung vorsieht. Häufig ist das nach einem Krankenhausaufenthalt der Fall oder wenn die häusliche Pflege für eine bestimmte Zeit ausgesetzt werden muss oder soll.

Auf einen Blick:

  • Langzeit-, Kurzzeit- und Verhinderungspflege
  • Individuell gestaltete Einzel- und Doppelzimmer
  • Denkmalgeschützte Räume im historischen
  • Stiftshaus
  • Direkt an der Mosel gelegen
  • Pflegedienst rund um die Uhr
  • Hauseigene Küche
  • Alle Mahlzeiten werden täglich frisch zubereitet
  • Hauseigene Ergotherapie und Betreuung
  • Ärztliche und therapeutische Betreuung
  • Apothekendienst
  • Rehabilitation und Sturzprävention
  • Tiergestützte Therapie
  • Gemütliche Gartenanlage
  • Verschiedene Gemeinschaftsräume
  • Katholische Gottesdienste
  • Regelmäßige Gemeinschaftsaktivitäten
  • Vielseitiges Kultur- und Freizeitprogramm
  • Hilfsangebote für Angehörige
  • Fußpflege und Friseur

Gemeinsam statt einsam

Mit unserem vielseitigen Kultur- und Freizeitprogramm fördern wir ganz bewusst das Miteinander der Bewohnerinnen und Bewohner. Die neue Lebenssituation bedeutet für die Bewohner meist eine neue Lebensphase, in der sie Hilfe benötigen.
Es ist u.a. Aufgabe unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Beschäftigungstherapie/Ergotherapie, den Kontakt herzustellen, wahrzunehmen wo die Bedürfnisse der neuen Bewohner liegen und darauf einzugehen. Zudem finden regelmäßig finden katholische Gottesdienste in unserem Seniorenzentrum statt.

Unser Bistro

Direkt angebunden an die historischen Gebäude des Seniorenzentrums lädt unser Bistro mit seinem hellen Ambiente und Blick auf das Moselufer zu gemütlichen Stunden ein. Den täglich wechselnden Mittagstisch können Sie sich vor Ort schmecken lassen oder wahlweise auch mit nach Hause nehmen. In der Nachmittagszeit besteht die Möglichkeit bei Kaffee und Kuchen mit Ihren Angehörigen den Tag ausklingen zu lassen. Selbstverständlich können Sie das Bistro auch für Familienfeiern nutzen, sprechen Sie uns hierzu einfach an.

Historie

Das Cusanus-Stift Seniorenzentrum ist das älteste Seniorenzentrum Deutschlands und blickt auf eine lange Historie zurück, die im 15. Jahrhundert mit dem Stifter Nikolaus von Kues seinen Ursprung nahm.

Der Stifter
Nikolaus von Kues, auch bekannt unter dem Namen Nikolaus Cusanus, lebte und wirkte im 15. Jahrhundert. Er wurde als Sohn des wohlhabenden Schiffers und Kaufmanns Johan Krebs und seiner Frau Katharina, geborene Roemer, im Jahr 1401 in Kues an der Mosel geboren.

Sprechen Sie uns an

Cusanus-Stift gGmbH
Cusanusstraße 2 · 54470 Bernkastel-Kues

Telefon: 06531 9550
E-Mail:  info@cusanus-stift.de

Ihre Ansprechpartnerin:
Brigitte Heuer · Einrichtungsleitung
b.heuer@cusanus-stift.de
www.cusanus-stift.com

 

Kontaktformular:

9 + 15 =